Wir engagieren uns

Sie interessieren sich für eines unserer Objekte im Verkauf?
Dann rufen Sie uns an unter
0221. 88 84 83 -29
oder schicken Sie uns ein Mail:
Direkt-Kontakt


Sie möchten verkaufen?
Wir suchen laufend Objekte
in Innenstadtlage und freuen
uns über Ihren Anruf unter
0221. 88 84 83 -0
oder über Ihre Mail:
Anbieter-Kontakt


Wir engagieren uns:
Soziales und kulturelles Engagement sind uns wichtig.
Wir fördern Musik, Kunst und die Verbesserung der Lebensqualität in der Region.
So, wie es uns die Absatz- und Ertragslage ermöglicht, fördern wir gemeinnützige Projekte in der Stadt. Vor dem Hintergrund eines soliden Immobilien-Marktes und zufriedener Kunden in steigender Zahl engagieren wir uns finanziell als Gesellschaft und persönlich in einigen ausgewählten Initiativen:

Jazzhausschule Eigelsteintorburg

Initiiert von Musikern aus dem Kreis der Initiative Kölner Jazz Haus e.V. Seit über 30 Jahren geht von den Aktivitäten dieser Musikerinitiative in den Bereichen Präsentation [Konzertsaal – Kölner Stadtgarten], Produktion [Label »Jazz Haus Musik«], Vermittlung von Musik [Offene Jazz Haus Schule] landes- und bundesweite Signalwirkung aus.

Es handelt sich hierbei um eine von der Stadt Köln unabhängige Vereinssituation mit extrem engagierten Mitarbeitern und einer sehr hohen Reichweite und Engagement für die Musikausbildung von Kindern. Gefördert von der Stadt aber unabhängig.

Kölner Grün Stiftung

Diese von engagierten Kollegen gestartete Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt an der Verbesserung der Lebensqualität durch gezielte Unterstützung von Projekten in den städtischen Parks, Gärten und Grünanlagen zu beteiligen. Daran beteiligen wir uns ebenfalls sehr gerne, da insbesondere die Lebensqualität einer Stadt von der Qualität ihrer Grünen Lunge abhängt....

Freunde des Museum Ludwig

Für die gezielte Erweiterung des Fundus des Museums ist ein kontinuierlicher Nachkauf von zeitgenössischer Kunst notwendig, der nicht oder nur sehr begrenzt durch die eigenen Mittel oder die stadt Köln aufgebracht werden kann. Mit beachtlichen Mitteln der Förderer wird der zeitgenössische Teil der Sammlung ständig und stetig erneuert und erweitert.