Sie interessieren sich für eines unserer Objekte im Verkauf?
Dann rufen Sie uns an unter
0221. 88 84 83 -29
oder schicken Sie uns ein Mail:
Direkt-Kontakt


Sie möchten verkaufen?
Wir suchen laufend Objekte
in Innenstadtlage und freuen
uns über Ihren Anruf unter
0221. 88 84 83 -0
oder über Ihre Mail:
Anbieter-Kontakt


Wir engagieren uns:
Soziales und kulturelles Engagement sind uns wichtig.
Wir fördern Musik, Kunst und die Verbesserung der Lebensqualität in der Region.

Graeffstraße 41

Baujahr: 1956
Anzahl Einheiten: 11
Genutzt als: Wohn- & Geschäftshaus
Gesamtfläche: ca. 680 qm
Grundstücksfläche: ca. 574 qm
Lage: Köln Ehrenfeld
Freie Einheiten: keine
Die Wohnungen in diesem Haus sind derzeit leider alle vermietet. Wenn Sie sich langfristig für das Objekt interessieren, schicken Sie uns Ihre Anmietungswünsche per Mail und wir setzen Sie gerne auf unsere Warteliste!

Kontakt: anfrage@wohnwert.im
Fachleute und Presse sind sich einig, dass Immobilien zu den sichersten und profitabelsten Geldanlagen gehören:

Rheinischer Frohsinn
Der Immobilienmarkt in der Domstadt hat in den vergangen zwei Jahren floriert. Nun beruhigt sich der Markt. Die Käufer lassen sich Zeit - und zahlen nicht mehr jeden Preis.Download (861kB)

Die geteilte Metropole
In den gefragten Vierteln westlich des Rheins sind Mieten und Kaufpreise deutlich gestiegen. Der Kölner Osten liegt noch nicht im Trend.Download (1kB)

Eine Quote für bezahlbares Wohnen
Düsseldorf. Binnen drei Jahren sind die Mieten um 20 Prozent gestiegen. Auch die Kaufpreise zogen stark an. Die Stadt will nun gegensteuern. Download (87kB)

Zurück in die City
Auch in Deutschland zieht es die Menschen wieder in die Städte.
Download (310kB)

Die Welt kauft in dieser Stadt
Berlin zieht viele internationale Investoren an. Dadurch sind mittlerweile auch Stadtteile außerhalb des Zentrums attraktiv. Download (2kB)


Mehr Pressestimmen zum Immobilienmarkt finden Sie
hier.